Untersuchung unterschiedlicher Neurotransmitter in kontrollrelevanten Hirnarealen (SFB3P8_WP1) / Investigation of different neurotransmitters in control-relevant brain areas (SFB3P8_WP1)

Untersucht wird der Einfluss von Botenstoffen in bestimmten Hirnregionen auf willentliche Handlungskontrolle und Automatismen.

Wie läuft die Studie ab?

  • 2-3 Termine
  • Ableitung eines EEGs (in beiden Terminen) während Aufgaben am PC bearbeitet werden (2x ca. 2,5h)
  • Durchführung eines MRTs (ca. 1h)
  • Ausfüllen von Fragebögen zu soziodemografischen Daten

Für diese Studie werden Sie zufällig per Los einer von drei Versuchsgruppen (Gruppe A, B, C) zugeteilt. Zu Beginn jedes EEG-Termins erhalten Sie ein Präparat. An einem der beiden Termine erhalten Sie das Studienpräparat und an dem anderen Termin erhalten Sie ein Placebo-Präparat (hier Lactose). Abhängig von der zugelosten Gruppe, erhalten sie einmalig eine Dosis Methylphenidat (auch bekannt als Ritalin ®), entweder 0,25 mg, 0,50 mg oder 0,75 mg pro kg Körpergewicht. 

Wer kann teilnehmen?

  • Männer & Frauen
  • 20-30 Jahre
  • normale oder korrigierte Seh- und Hörfähigkeit
  • keine dauerhafte Einnahme von Medikamenten
  • keine neurologische Erkrankung oder psychiatrische Erkrankung
  • kein Retainer o. Zahnspange
  • für Frauen: Einnahme der Pille o. Hormonspiral

Ihre Aufwandsentschädigung

Für Ihre Teilnahme erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 60,-€ oder 6 Versuchspersonenstunden.

___________________________________________________________________ENGLISH VERSION______________________________________________________________________________________

We are looking for

  • women and men
  • 20 - 30 years
  • Normal or corrected-to-normal vision and hearing
  • No current neurological or psychiatric diseases
  • No retainer o. braces
  • for women: actively taking a contraceptive is required

How long does the study take?

We ask you to appear on 2-3 different appointments (based on your availability), the total duration is ca. 6 hours.

What data is being collected?

  • PC tasks (reaction time etc.)
  • socio-demographic data by means of questionnaires
  • MRI (1x approx. 1 h) and EEG measurements (2x approx. 2.5 h)

 How is the study designed?

For this study you will be randomly assigned to one of three experimental groups (group A, B, C). At the beginning of each EEG appointment you will receive a preparation. On one of the two appointments you will receive the study drug and on the other appointment you will receive a placebo drug (in this case lactose). Depending on the assigned group, you will receive a one-time dose of methylphenidate (also known as Ritalin ®), either 0.25 mg, 0.50 mg, or 0.75 mg per kg of body weight.

 Your expense allowance

 You will receive a total of 60 euros for participating in this study / or 7 VPs

Adresse

Untersuchung unterschiedlicher Neurotransmitter in kontrollrelevanten Hirnarealen (SFB3P8_WP1) / Investigation of different neurotransmitters in control-relevant brain areas (SFB3P8_WP1) Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie Schubertstr. 42 01307 Dresden

Kontakt

Claudia Seifert Telefon: 0351 458 7168 Fax: 0351 458 5754 E-Mail Homepage

Kurzinformation

männlich weiblich

Seelische Gesundheit

Einnahme Kontrazeptiva Hormonspirale

neurologische oder psychiatrische Erkrankungen Dread-Locks/Rasta-Zöpfe (wegen der EEG-Kappe) schwangere oder stillende Patienten Einnahme von Psychopharmaka

20 30

Nichts verpassen!

Sie sind an regelmäßigen Informationen über neue Studien der Hochschulmedizin Dresden interessiert? Dann registrieren Sie sich jetzt!