Untersuchung von Mobilitätsdefiziten im Frühstadium der MS unter Ausdauerbelastung (MOBI)

In einer Teilstudie untersuchen wir  Patienten mit Multiple Sklerose im frühen Erkrankungsstadium mittels der standardisierten multimodalen Ganganalyse und erweiterten Analyse auf dem Laufband unter Ausdauerbelastung. Diese erhobenen Gangparameter werden  gesunden Kontrollpersonen gegenüber gestellt. Die Untersuchung erfolgt in 2 Komponenten:

  • Ganganalyse ca. 30 Min. im MS-Zentrum
  • Ganganalyse mit dem DIERS-System siehe: DIERS Analyse System

Teilnehmen können:

  • Patienten mit MS unabhängig der Verlaufsform, die geringfügige oder auch keine Gehbeeinträchtigungen haben
  • Personen ohne MS-Erkrankung und ohne Einschränkung der Gehfähigkeit durch andere Ursachen (orthopädisch, chirurgisch)

Aufwand der Teilnahme:

  • Einmalige Ganganalyse von 30 Min. Dauer, Beantwortung von 3 Fragebögen im MS Zentrum
  • Spezifische Ganganalyse mit dem Diers System, ca 45 min. (Untersuchung erfolgt Oberkörperfrei)

Adresse

Multiple Sklerose Zentrum Am Zentrum für Klinische Neurowissenschaften, Universitätsklinikum Dresden Blasewitzer Straße 43 (Haus 111) 01307 Dresden

Kontakt

Katrin Trentzsch Telefon: 0351 458 5933 Homepage

Kurzinformation

ist als Studie eingereicht

männlich weiblich

Neurologie

sonstiges

18 65

Nichts verpassen!

Sie sind an regelmäßigen Informationen über neue Studien der Hochschulmedizin Dresden interessiert? Dann registrieren Sie sich jetzt!