Grundlagen der Impulsivität & kognitiver Flexibilität bei AD(H)S (ADHD_adult)

Die vorliegende Studie untersucht, ob Probleme in der Inhibition ("Hemmung") von Gedanken auch die kognitive Flexibilität von Menschen mit einer Aufmerksamkeitsdefizit-(Hyperaktivitäts-)Störung beeinflusst.

Wie läuft die Studie ab?

Folgende Methoden kommen in einem 2,5-stündigen Termin zum Einsatz:

  • Ableitung eines EEGs (Elektroenzephalographie)
  • Aufgaben am PC

Wer kann teilnehmen?

  • Männer & Frauen
  • 18-35 Jahre
  • AD(H)S

Ihre Aufwandsentschädigung

Für Ihre Teilnahme erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 25,-€ oder 2,5 Versuchspersonenstunden.

Adresse

Grundlagen der Impulsivität & kognitiver Flexibilität bei AD(H)S (ADHD_adult) Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie Schubertstr. 42 01307 Dresden

Kontakt

Claudia Seifert Telefon: 03514587168 Fax: 0351 458 5754 E-Mail Homepage

Kurzinformation

männlich weiblich

Seelische Gesundheit

Dread-Locks/Rasta-Zöpfe (wegen der EEG-Kappe)

in Arbeit Rentner Schüler Student arbeitssuchend sonstiges

18 35

Nichts verpassen!

Sie sind an regelmäßigen Informationen über neue Studien der Hochschulmedizin Dresden interessiert? Dann registrieren Sie sich jetzt!